. . . .  .  

Das bin ich:

Christian, Anfang 40, verheiratet, drei Kinder.

gebürtiger Kölner, akzeptierter Österreicher, leidenschaftlicher Norddeutscher.

Kaffee-Liebhaber, Wein-Genießer, Currywurst-Fan.

Auto-Narr, Sofa-Sportler, Technik-Tüftler.

OrganisationsTalent!

Meine Qualitäten

Wenn ich mich selbst beschreiben müsste, würde ich das mit den folgenden Stichworten tun:

  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Freude an Teamwork
  • Kreative und pragmatische Denkmuster
  • Spaß am direkten Kundenkontakt

Aber das war natürlich noch nicht immer so!

Mit etwas Schwung am Mausrad kannst Du Dir unten einen schnellen Überblick meines beruflichen Werdegangs verschaffen!

Und während meiner verschiedenen Stationen habe ich viele Partner & Freunde gefunden. Einige stelle ich hier vor!

Event-Bambini

 

Als waschechter „Kölsche Jung“ prägte mein Vater – als einer der ersten Betreiber eines ADAC-Sicherheitstrainingsplatzes – bereits in jungen Jahren meinen Berufswunsch.

Mit Benzin im Blut lernte ich schon früh Motorradfahren und fand die Schule meist langweiliger als die väterlichen Veranstaltungen auf dem Trainingsplatz in Kaarst oder am Nürburgring.

Schon vor dem Bestehen der Führerscheinprüfung war ich ausgebildeter Fahrtrainer und sammelte für mein Alter bereits beachtliche Eventerfahrung.

So konnte ich den Abschluss meiner Schullaufbahn kaum erwarten und nahm die ersten beruflichen Herausforderungen dann auch mit großer Freude an. Ein kurzer Abstecher in die IT-Branche wurde durch die lukrative Chance zur frühen Selbständigkeit schnell wieder beendet.

Projektleiter / Trainer

1993-2002

ADAC Fahrsicherheit GmbH in Bonn
www.b2b-fahrsicherheit.de

Verantwortung für weltweite Events und Firmentrainings.

Team
5 Kollegen + 35 Trainer

Aufgaben
+ Verantwortliche Umsetzung von europaweiten Firmen-Events
+ Durchführung von Fahrerschulungen für Firmengruppen
+ Bundesweite Einsatzplanung für ca. 35 Trainer

 

Betriebsleiter / Prokurist

2002-2006


ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg GmbH
in Linthe bei Berlin
www.fahrsicherheit-bbr.de

Operativer Leiter des größten und modernsten ADAC Fahrsicherheitszentrums. Verantwortung für alle Geschäftsfelder und des Gesamtbudgets. Eventmanager der größten Veranstaltungen.

Team
17 Mitarbeiter + 50 Trainer

Aufgaben
+ Dauerhafte Vertretung der externen Geschäftsführer
+ Aufbau der kompletten Unternehmensstruktur
+ Verantwortung für sämtliche strategischen Geschäftsfelder
+ Zusätzliche Funktion als Vertriebsleiter und Eventmanager
+ Repräsentation vor Kunden, Medien und Politik
+ Auswahl, Einstellung und Verantwortung für 17 Mitarbeiter
+ Auswahl, Führung und Qualitätssicherung für ca. 50 Trainer
+ Einführung eines ISO-Qualitätsmanagements
+ Vertragsschließung mit Lieferanten, Pächtern, Sponsoren
+ Gesamtbudget-Verantwortung
+ Entscheidungsbefugtes Mitglied im “ADAC-Lenkungsausschuss”

 

Geschäftsführer / 

Gesellschafter

2006-heute


Friends + Experts GmbH in Pachfurth bei Wien
www.drivingcamp.wien

Kessler & Thiesen GbR in Köln
www.friendsandexperts.com

Selbständiger Unternehmer. Exklusiv-Vermarktung des “Driving Camp Pachfurth”. Strategische und operative Beratung für neugegründete Fahrsicherheitszentren in Europa. Internationales Netzwerk von fahraktiven Eventkunden.

Team
4 Mitarbeiter + 30 Trainer

Aufgaben
+ Neugründung einer Betriebsgesellschaft
+ Konsolidierung der vorhergehenden Betriebs-Struktur
+ Führung von 30 Trainern und zwei selbständigen Vertrieblern
+ Positionierung als Europas größte & vielfältigste Fahrlocation
+ Konzeption und Umsetzung von Marketingmaßnahmen
+ Kunden-Akquisition und Vertragsverhandlungen
+ Ausarbeitung, Umsetzung und operative Leitung aller Events
+ Beratung für neugegründete Fahrsicherheitszentren
+ Gründung eines Büros in Köln für deutsche Industriekunden
+ Umsetzung von standortunabhängigen Veranstaltungen
+ Großes Spektrum von Beratungs- und Event-Dienstleistungen

 

 

 

Meine Visionen

Corona ärgert uns.
Corona bedroht uns.
Corona fordert uns!

Weil die Krise unsere – also die Veranstaltungs-Branche besonders hart trifft, erfinden wir uns mal wieder neu! Und ich besinne mich auf meine Interessen und Leidenschaften. Vielleicht nicht für immer – aber wer weiß das in diesen Zeiten schon so genau…

Deshalb alles zurück auf Los.
Deshalb diese Seite. 
Aber nicht um jeden Preis!

Daher gebe ich mir selbst drei Visionen für meine zukünfitge Arbeit:

Kreativ
Vielfältig
Selbständig